Kinder und Tiere ist eine Initative des Forschungskreises Heimtiere in der Gesellschaft

Alles zur Kleintierhaltung

Auf den ersten Blick sehen sie ziemlich gleich aus: Die Heime für Zwergkaninchen, Meerschweinchen und Goldhamster. Doch wer näher hinschaut bzw. sich in der Zoofachhandlung beraten lässt, wird erkennen, dass es Unterschiede gibt. Größe und...

Weiter lesen »

Viele Kinder wünschen sich Meerschweinchen und sind erst einmal Feuer und Flamme für die neuen Hausgenossen. Sie meinen es ernst, wenn sie hoch und heilig versprechen, die kleinen Gesellen gut zu pflegen und immer für einen sauberen Käfig zu sorgen....

Weiter lesen »

Die Näpfe und Trinkflaschen müssen täglich mit heißem Wasser ausgespült und Reste von Grünfutter entfernen werden.Das Zwergkaninchenheim sollte 2 x die Woche gereinigt werden: Streu wechseln, altes Heu gegen frisches eintauschen! Käfigwanne mit...

Weiter lesen »

Schon Huckleberry Finn wusste, wie er den Kindern aus der Nachbarschaft eher lästige Pflichten gut verkaufen konnte: Er überzeugte sie davon, dass Zaunstreichen das Tollste auf der Welt sei. Auf ähnliche Weise können Eltern ihre Kinder von Anfang...

Weiter lesen »

Goldhamster sind keine Kuscheltiere zum Drücken und Knuddeln. Eltern sollten das ihren Kindern deutlich machen. Vielmehr haben die Tiere einen sehr zarten Körperbau und können durch zu festes Drücken (auch wenn es lieb gemeint ist) oder einen Sturz...

Weiter lesen »