Hundephobie bei Kindern und Jugendlichen

Hundephobie bei Kindern und Jugendlichen

Von: Hirtenfelder, Susanne


Die Angst vor Hunden ist bei Kindern häufiger verbreitet als man denkt. Doch welche Angst ist „normal“ und wo beginnt die Phobie? Wann sollte man einschreiten und wie kann die Hundephobie behandelt werden?

Die Autorin Susanne Hirtenfelder beschreibt in ihrer Publikation den klinischen Hintergrund, lässt aber auch Sichtweisen und Gedanken betroffener Kinder in Form von persönlichen Gesprächen einfließen. In einem abschließenden Kapitel stellt die Autorin die heutigen Therapie- und Hilfsmöglichkeiten vor.

Mit den praxisorientierten Hinweisen ist die Publikation ein hilfreicher Ratgeber und Leitfaden für Erzieher, Pädagogen und betroffene Eltern.


"Hundephobie bei Kindern und Jugendlichen"
Susanne Hirtenfelder
VDM Verlag Dr. Müller
Saarbrücken 2007
212 Seiten
59,00 Euro
ISBN-10: 3836410419